Holzkisten persistence ähnlich wie Dry Back Rucksäcke machen. Sinnvoll oder nicht?

  • Holzkisten die man selber bauen kann.10Nägel + 2 Planken = 50 Slots Worldcontainer der circa 13 Tage persistence Timer hat.

    Man kann die Kiste vergraben, was wohl momentan auch 13 Tage bleibt.


    Die ist momentan Ingame. Diese Kisten werden in massen gespammt aufgrund der momentanen Einstellungen, habe basen mit 10 bis 50 dieser Kisten gesehen. Ich vermute mal es gibt mindestens 500 bis 1000 Holzkisten auf dem Server (Vieleicht weiß das ein Verantwortlicher).

    Diese Container nehmen kaum Platz weg und können auch gestapelt werden, dies erlaubt Mega Loot ansammlungen in winzigen Basen/Häusern die ein vielfaches eines Militärzeltes erlauben, das ist schon ein wenig heftig.

    Tonnen funktionieren ähnlich sind aber schwerer an ort und stelle zu bringen, dafür aber auch schwerer zu klauen,

    die kisten baut man sich einfach und die bleiben auch einfach liegen. Ausseinanderbauen geht scheinbar auch nicht, so müllt der Server mit sovielen Containern zu, und mini basen haben mehr loot als Wall Mart.


    Die Kisten zu entfernen ist wohl nicht möglich und finde ich auch blöd, es ist cool sich was selber zu bauen.
    Ich wäre aber dafür die Kisten wenn sie aufem Boden liegen nach 6 stunden oder 1 Tag oder so despawnen zu lassen,

    es sei denn man buddelt sie wie eine seekiste im erdboden ein.

    Ein Drybag Rucksack funktioniert ja genauso, er verschwindet ja auch nach paar stunden auf dem boden, bleibt eingegraben aber die circa 13 Tage persistent bis ich mit ihm interagiere und der timer neu gesetzt wird.


    Mehr Zelte aller Art, mehr Tonnen, und die Holzkisten ähnlich wie Drybackrucksäcke einstellen, könnte das vieleicht den Spielspass drastisch erhöhen,
    und es schwerer machen in winzigen bzw allen Basen Gigantische Lootvorkommen anzuhäufen mit Holzkisten die nicht eingegraben werden?


    Die Zelte und Tonnen sind wohl wegen der sammler so rar geworden das Holzkisten die einzige chance ist das sie etwas Loot horten können,
    dazu kommt halt das es total easy ist und direkt vor Ort geht,
    kein Tonnen transport oder so, was eigentlich schade ist. (Wieviele Zelte und Tonnen gibt es denn auf dem Server insgesammt?)


    Wäre das eine gute Änderung oder eher nicht so gut?

    Es ist nur mein momentaner Eindruck der Situation, ich bin gespannt wie ihr es seht?

  • Mehr Zelte aller Art, mehr Tonnen, und die Holzkisten ähnlich wie Drybackrucksäcke einstellen, könnte das vieleicht den Spielspass drastisch erhöhen,
    und es schwerer machen in winzigen bzw allen Basen Gigantische Lootvorkommen anzuhäufen mit Holzkisten die nicht eingegraben werden?


    Das ist genau das was nur noch zu noch viel mehr loot führt wenns noch einfacher ist.

    Ganz Ehrlich ich knall mir lieber 50 Kisten in den Wald als das ich auch noch ein einziges mal n Zelt aufstelle.


    Du bist noch nicht lange hier und hast noch keine Basen gesehen mit 10 Zelten in einer Halle wo es nen Kilometer ne Lag-Blase wirft...

  • Dieses Thema enthält 2 weitere Beiträge die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.