Beiträge von Hajami

    Abwechslungsreicheres Wetter finde ich gut.


    Ich bin Rasselbande momentan leider untreu, aus Testspielen eines Italienischen Servers ist endlich ein neues MMORPG ähnliches Abenteuer geworden.

    Die haben 1 Stunde Tag und 20 Minuten Dunkle Nacht, davon bin ich total begeistert. (Man fresh spawnt mit Taschenlampe + Batterie und 1x Leuchtstab, der Leuchtstab hält gut 2 Ingame Tage/Nächte bei denen, man findet die aber nicht ständig)


    Ich hatte es im TS nebenbei angesprochen das ich die Ingame Tage zähle und begeistert davon bin, im TS war man der Sorge das die Spieler dann mehr erleben wie die Zeit vergeht und deshalb weniger auf dem Server Spielen.


    Bisher hängt mir nach Tagen des Spielens diese Einstellung immer noch nicht zum halse raus und sie motiviert mich zu spielen. 20 Minuten Nacht scheint die perfekte magische Zahl zu sein. Ich wollte es nur nochmal im Forum erwähnt haben.

    Edit:

    Ich bin sogar der Meinung Nachtsichtgeräte sollte man erstmal entfernen.

    Im dunkeln ist mir mal wieder ein Licht aufgegangen =)


    Falls Ackerbaugemüse beim Händler nicht verkaufbar soll, wäre es dann möglich die Saatgut Tüten verkaufbar und auch Craftbar zu machen?

    10 Tomatensamen + Papier = Packet Tomaten Saat / usw. für die anderen Saat Sorten.


    Es würde folglich also nichts bringen 10 Ackerplots für Massenproduktion zu bauen wenn man nicht genug Papier hat um die Saatgutpakete zu craften. Oder Werkzeug um die Samen rauszuschneiden.

    Wollte meine Begeisterung für die dunkle Nacht und den schnelleren Tag Nacht Wechsel mit euch teilen. (1 Stunde Tag und 20 Minuten Nacht / Kein Spieler Nachtschimmer).

    Das testspiele ich gerade ausgiebig und plane schon die Beleuchtung für eine spätere Basis :love:.


    Bohemia hat die Nacht wirklich sehr stark verbessert und maximal 20 Minuten das hält man aus auch wenn man mal keine Lust auf Nacht hat.

    Meine Spielsitzungen sind meist 2 bis 4 Stunden ich kann also mehrere Ingame Tage erleben. Bei 8 Stunden sind das dann ja schon 6 Tage. 3 reale Wochen wären ein ganzes Jahr.


    Wenn dein Lösungsweg zutrifft, dann natürlich nicht, das verstehe ich.

    Sollte mein Lösungsweg zutreffen, was sagst du dann zu dem Vorschlag? Oder gefällt er dir so gut das wir gleich zur Diskussion um die Umsetzbarkeit gesprungen sind? 8o


    DayZ Engine hat ja mehr und mehr Einstellmöglichkeiten die es früher nicht gab, Zombies, Loot, Zeit etc... vielleicht gibt es auch eine Variable für Quickslots die man leicht verändern kann?


    Craig Harrison , schon gesehen? Hajami, neu mit weniger Sätzen 8o:saint:.


    Edit: Stell dir vor wenn du neben den wichtigen dingen auch mal Essen und trinken auf dem Quickbar hättest, das macht reisen schöner ohne ständig das Menu öffnen zu müssen. Nur ein Punkt von vielen....

    Stören würde ich es nicht nennen, eher ein Testwunsch da man Crafting oder Nachladen über Quickslots meist wegen fehlender Slots wie du sagst über das Menu macht.


    Ich finde es aber cool sich über Quickslots auf verschiedene Situationen vorzubereiten,

    das geht im early und mid Game aber nur in sehr primitiver Art und Weise, folglich benutzt man die Quickslots nur für das Wichtigste und für den Rest das normale Menu.


    An den Kleidern ändert man da soweit ich weiß gar nichts, du hast ja auch Nackt eine gewisse Anzahl an QuickSlots, jene erhöht man einfach auf 10. Da 10(12?) das Maximum ist fügt Kleidung theoretisch keine zusätzlichen mehr dazu.

    Testwunsch: Alle 10 Quickslots freischalten (unabhängig von Kleidung machen), Quickslots sind hilfreich beim Spielen, die begrenzte Anzahl schränkt das Potenzial leider in nahezu allen fällen für mich stark ein.

    Man kann mehrere Baumstämme im Lootrucksack transportieren, ich hatte zwar nichts dagegen aber dann müsste das ja auch geändert werden und Baumstämme noch grösser gemacht werden? Aber dann passen auch weniger ins Auto. Also Mod Lootrucksack entfernen?


    Der Alice Backpack ist ausserdem eine Art Lastenkraxe, man packt das Blech nicht in den Sack sondern schnallt es drauf, dann passt natürlich nichts in den Sack selber. Wie macht man das in nem Spiel? Man macht das Blech bzw die Box so gross das sie gerade eben in den Rucksack passt. Also realistisch wäre das schon.

    Oha meine Beitragsqualität hatte ganz schon abgenommen zum Ende hin. (Und am Zettel+Stift Feature arbeitet Bohemia grad dran)


    Heute wollte ich dennoch wissen ob du nebenbei noch am Casino arbeitest und falls ja auf was wir uns da eventuell in Zukunft freuen können?


    Dann nochmal das ich es vor paar Monaten schade fand das das Casino nicht in der Safezone bleiben konnte. Ohne Casino war die Safe Zone uninteressanter als sie es mit Casino hätte sein können, und das Casino alleine reichte nicht aus um den Weg und das Risiko für mehr als ein paar wenige Test Abstecher zum anderen Ort zu wagen.


    - Falls ihr das Casino nicht mit der Rubelwirtschaft des Händlers verbinden wollt.

    - Nutzt zum Beispiel Gold um sich Spielchips zu kaufen. Man kann immer mehr Spielchips gewinnen aber man kann sie nicht zu Rubel machen. (Edit: Rubel zu chips aber nicht umgekehrt müsste man drüber nachdenken)

    Dafür vielleicht ein automat der für Chips zufällig eines von 10 Items ausgiebt. Die Items an jenem Automaten könnten wöchentlich gewechselt werden. Das man in der einen Woche eines der Items eine M4 ist, nächste Woche vielleicht eine Packung Nägel.

    Aber man hat ja nur eine 1 zu 10 chance da es ja 10 mögliche verschiedene Items sind, und man muss die Chips ja auch erstmal erspielen oder eine Menge Gold Farmen.


    Das Casino war und ist eine gute Idee um die Safe Zone zu bereichern und interessanter zu machen. Vielleicht können wir uns ja auf ein "come back" freuen?

    Ein Marker Nördlich vom Fluss fehlt, der erklärt das dort auch PVP Zone ist überall, dann wäre es vollständig.


    Die scheinen ihren zweck zu tun, danke fürs testen.


    EDIT:


    RB testet momentan ja Helle Nächte, würde es Sinn machen in der nächsten Saison die Dunklen Nächte anzubieten bzw. zu testen?

    Shandris ist das ein verfrühter Aprilscherz oder kommen wirklich neue Sachen zum testen auf den Server? (Sind schon? Kommen noch bald?)

    Wenn ja, bin ich mit dabei alles zu testen soweit es möglich ist. Wer was wann wie wo vorgeschlagen oder weitergesagt hat ist doch egal, hauptsache was neues zum testen.


    Kannst darfst magst du uns mehr verraten? Bitte bitte.

    - Alle 15 Minuten eine Servernachricht die mitteilt wieviele Spieler sich zu diesem Zeitpunkt in den jeweiligen PVP Zonen aufhalten(Gebiete und Anzahlen jeweils). Steigert vielleicht Nervenkitzel und Spannung, erleichtert hoffentlich PVP zu finden.


    - Alternative zur Händler Idee: Händler verkauft statt Items, verschiedene Lootboxen mit jeweils einem Zufallsitem der gekauften Kategorie. Medizin Lootbox, Essen Lootbox, Werkzeuglootbox.... Ich will eine Axt, kaufe also eine Werkzeug Lootbox, es ist aber nicht sicher das ich eine Axt bekomme. (Bin unsicher bei der hier, nur eine vielleicht erwähnenswerte Idee)


    - Eine Art Feuertonne(Feuertonne war damals zwar nervig laut) oder einen zweckentfremdeten Händlerautomat bei dem man den zukünftig anfallenden Müll aus der Safezone oder von den Lootboxen entsorgen kann.


    - Regelmäßig alle 2 oder 3 Stunden statt Airdrop ein PVP Event wo die Spieler zu einer gewissen Uhrzeit, circa 5 Minuten Zeit haben Eine Taste zu drücken, um auf Wunsch dadurch in das aktuelle PVP Gebiet Teleportiert zu werden, von egal wo man auf der Karte war. Z.B. aus der Basis oder den tiefsten Wäldern direkt in den Kampf, sollte vorher per Servernachricht drauf hingewiesen werden, oder jeden Tag zu den selben Uhrzeiten.

    Ich bin der Meinung bevor man ein Item nicht käuflich macht, sollte man probieren ihm einen höheren Preis zu geben. Edit: Es muss "Money Sinks" geben in einer Wirtschaft.

    Man könnte bei Ebbis Vorschlag ja nicht mehr alles verkaufen beim Händler, so ist das Lootstaubsaugern vielleicht auch kein grosses Problem mehr.


    Ich zähl mal alle Stichpunkte auf um der Diskussion zu helfen da man nicht alles im Kopf haben kann: (Einfach Copy, Paste und löschen was nicht zutrifft, eventuell Stichpunkte zuschreiben, ich hoffe die Liste ist hilfreich, ich habe sie selber noch nicht beantwortet)

    Craig Harrison , der selbe Grund warum es damals keine Zombies in Krankenhäusern gab. Its DayZ =).


    zu Ebbis weitergereichten Vorschlägen:


    Ich bin kein echter PVP Spieler und mag 3rd Person trotzdem sehr gerne.


    Kein Fadenkreuz das kann das werkeln an Autos mit Türen und anderen Objekten erschweren. Ich als Erfahrener Spieler komme ohne aus, würde den Casuals es aber lassen.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Vorschlag:


    Safe Zone nur im Kartenmenü anzeigen, KEIN Marker auf dem Spielschirm mit Entfernung und Richtung.

    Das bringt bisschen realen Orientierungsskill zurück ins Spiel ohne die Spielerposition auf der Karte zu entfernen. Man guckt sich wieder die Umgebung an und folgt nicht blind dem Navi. Auch ein Kompass kann wieder sinn machen wenn man schlecht im Kartenlesen ist und nicht zigmal gucken will ob es nun die richtige Richtung ist.

    Momentan ist der Safe Zone Marker mit Richtung und Entfernung eine fiese Erleichterung für die PVP Spieler, sie können ihren Richtungssinn im Gefecht kaum noch verlieren, dank dieser Richtungsleuchtboje.