Beiträge von Chain

    Name: Stephan "Chain" Valion


    Alter: 31 ( geb. 19.12.1987 )


    Herkunft: Deutschland


    Beruf: Polizist


    Gesinnung: Neutral/Gut


    Vorgeschichte:


    Nach meiner Ausbildung zum Polizisten in Deutschland und einige Beförderungen, wurde ich nach Cherno geschickt

    bzw versetzt um dort die hiesige Polizei zu Unterstützen und ggf Auszubilden. Ich hatte viel mit Personenschutz

    und Mordfällen zu tun. War dabei mich für das SEK empfehlen zu lassen aber nach dem "Probetraining" und einigen

    Psychologischen Tests wurde mein, wie sagte es mein Polizeichef, spezielles Talent benötigt und so konnte ich

    diese Karriere wohl erst mal vergessen.

    Angekommen in Chernogorsk ahnte ich jedoch nicht das A: es so Enden würde und B: ich Immun gegen den Virus bin.

    Das ich Immun bin, habe ich auch nur durch zufall heraus gefunden, als ich nach meinem 2 wöchigen Jagdurlaub rund

    um Dobroe in die , damals noch zivilisierten Gegenden kam.

    Keine Menschen mehr auf den Straßen, ausgenommen von diesen Dingern. Hier und da vielleicht mal ein paar Banditen,

    aber hier in Cherno ist es wohl normal das man sich mit dem Abschaum der Straße einlässt, wenn man Informationen

    braucht.


    Und nun bin Ich hier. Auf der Suche nach Gruppierungen die Hilfe brauchen und versuche das Gesetzt des Stärkeren

    auszuhebeln um allen ein Leben zu ermöglichen die wirklich Leben wollen um ein Teil der vorhanden Zivilisation zu

    schützen, bis Hilfe kommt oder wir uns Selber geholfen haben.


    Stärke 6/10

    Navigation 7/10

    Handwerkskunst 2/10

    Jagd-/Angelkenntnisse 8/10

    Landwirtschaft 5/10

    Kochen 2/10

    Medizinische Kenntnisse 5/10

    Waffenkunde 8/10


    Taktisches Vorgehen und Insiderwissen sind meine Waffen...

    eine idee oder eher ein nach fragen von mir an leute die sich auskennen mit den mods:


    gibt es, wie in arma 2 epoch , auch npc`s die hier und da durch die wälder streifen etc?

    währe sicherlich auch interessant...

    Wie der Titel schon sagt gehts hier darum, das man Tore in Türen einbauen kann..

    ich persönlich finde, es ist mehr oder weniger gegen die regeln ( vorallem die "sei kein arsch" regel) wenn man iwo hin kommt und jmd hat vor eine barrake einfach just 4 fun ne tür/ zaun gesetzt so das man erst mal zeit investieren muss um da rein zu kommen.

    abschliesen mit nem zahlen schloss ist was anderes, oder generell das man mehrere wände in einander setzt.... mir wurde immer gesagt baut realistischt... aber was ist daran realistisch ein tor in einer tür einzubauen... bei ner großen scheune macht es eventuell sinn...da sind die türen größer als das tor das man bauen kann.

    in den spieler/ gruppen eigenen basen das selbe thema...klar man will sich schützen und auch den loot den man , mal wieder bunkert bis zum abwinken....

    leute bleibt realistisch....

    was denken die anderen darüber?

    probiert doch eifnach mal ne schleuse davor zu setzen oder so....

    bekomme beim start von dayz, sowohl über steam als auch üver den dzsa launcher, bekomme ich die fehlermeldung:


    ....\DayZ\DayZ.cfg, line 39: .Post FX: Member already defined


    ...heist das übersetz jmd spielt mit "namen" und ist auf dem server??

    die regeln nicht kennen? dafür ist eigentlic das whitelisten gesspräch gedacht wo man nach den regeln gefragt wird.... und bei deiner situation hättest du, solange er alleine war, den "überfall" einleiten können ... sack aufen kopf, fesseln das gibt dir zeit zu "flüchten" und dich 10 minuten zu verstecken bis das pvp ausgelaufen ist....

    Man hat diesen "effekt" auch oft bei basen von anderen.... auf den meisten anderen servern, die mehr oder weniger regelfrei spielen, bugen manche ihre fäßer in bäume wodurch das auch passieren kann...war zu mindest zu beta und alpha zeiten so keine ahnung ob es imme rnoch geht...

    da flichte ich justice bei, ein vorschlag zum beispiel währe, da sich sowieso der meiste teil des "pvp" im norden abspielt..., alles was nördlich der "hauptstrasse" von Novodmitrovsk , durchgehen durch Svergino, Severograd bis hin nach Nova Petrovka etc geht... die bisherigen pvp zonen bleiben bestehen, das macht dann ca 25 % bis max 33% der Gesamtkarte aus wo man sich der Überfall regel bedienen könnte...


    also das währe so mein vorschlag , was haltet ihr davon

    gefällt mir :)

    hat wunderbar geklappt mit dem finden... aber ich spawne immer noch mit dem char / der frau die ich nicht optisch bearbeiten kann...


    edit #2: habe die frau jetzt mal "sterben" lassen...jetzt kann ich mit meinem vorerstellten char nutzen jetzt mal gespannt ob ich mit diesem neu verbinden kann

    währe auf jedenfall erfreut ein paar rpler und das dorf wieder zusehen. habt ihr euch schon gedanken gemacht wo ihr das "dorf" setzen wollt? vllt wieder da wo das letzte war, in der großen baustelle...

    naja das alles grün ist hängt damit zusammen das halt dort keine nukes runter gekommen sind... bzw noch nicht ;) das heist das die guhle und soweiter nicht durch die nukes sondern durch das FFE-wolke oder wie man es nennt entstanden sind bzw durch den radioaktiven fallout....