Empfohlen Zusammenfassung vom Clanleader- bzw. Communitytreffen im TS

Hier ist die stichpunktartige Zusammenfassung vom Treffen der Community im TS. Wir hatte uns ja kurzfristig entschlossen, den Kreis der eingeladenen zu erweitern. Zunächst möchten wir uns für das offene und konstruktive Gespräch bedanken. Hier nun die Essenz des Abends.



Das Horten von Loot und das exzessive Bauen von Basen stellt eine große Belastung des Servers dar.

--> künftig (nach dem nächsten Wipe) wird es Craftingrezepte für Worldcontainer geben. Diese werden so gestaltet sein, dass man sich entscheiden muss: " Baue ich Base-Elemente oder Worldcontainer" Außerdem wird das Loot, das zum Bauen von Basen benötigt wird seltener werden.



Die unendlichen Kämpfe bei Baseraids nerven alle Beteiligten. --> Es wird nach einer Lösung gesucht, die Respawnzeit nach dem Tod eines Spielers zu verlängern. Hierdurch soll vermieden werden, dass gestorbene Spieler zeitnah als Bambis wieder ins Geschehen eingreifen. Auch wird nach einer Möglichkeit gesucht, dass sich die Respawnzeit nach einem Selbstmord kontinuierlich verlängert.



Es besteht Einigkeit, dass die Änderung der Raidzeiten eher kontraproduktiv war, was die Spielerzahlen angeht. --> Die Raidzeiten sollen zeitnah nochmal geändert werden. eine kürzere tägliche Raidzeit ist angestrebt.



Autos stehen häufig rum und werden in Basen gebunkert. --> Die Lebensdauer der Autos soll auf 24 std. gesenkt werden.



Zur Verbesserung der Serverperformance und zur Wahrung der Chancengleichheit wird das meiste Loot nicht mehr gecounted und spawnt dafür mit einer geringeren Wahrscheinlichkeit nach. So soll vermieden werden, dass bestimmte Dinge nicht mehr spawnen weil sie eingelagert sind.



Geld und Gold sollen wieder aufgewertet werden. Die BM-Trader sollen ihre Positionen nicht mehr wechseln und gleiche Waren anbieten und verkaufen. Die meisten Waffen, Magazine und Munitionsarten sollen, wenn auch extrem teuer, zu kaufen sein. Der Goldtrader soll wieder mehr ins Zentrum der Karte rücken. Der Trader in der Safezone könnte auch alles, was die BM-Trader kaufen, zu einem erheblich geringeren Tarif aufkaufen.

Die Airdrops sollen nicht so nahe an der Küste landen, sondern mehr ins Landesinnere verlagert weierden. à die Airdrops werden angepasst.

Es soll nach weiteren Aufgaben für die Überlebenden gesucht werden (Jagd, Gerben, Farming, ...) Hier gibt es schon einige Mod-Ideen (die Umsetzung dauert aber etwas).



Wir sind eine ü 18 Community! Der Umgangston sollte bitte entsprechend sein.


Dies gilt für Sidechat und TS gleichermaßen. Bitte achtet darauf, Spiel und Wirklichkeit nicht zu vermischen. Einer, der im Spiel einen fiesen Banditen spielt, kann im Reallife ein netter Typ sein.


Regelverstoßtickets sind als Instrument zu sehen, wenn eine vorherige Klärung nicht möglich war. Bitte achtet auf eine ausreichend langes Video.

Die Admins dieses Servers spielen selbst. Und das bleibt auch so! Es wird aber bei der Bearbeitung der Tickets darauf geachtet, dass ein Admin das Ticket bearbeitet, der nicht an der Situation beteiligt war. Die Admins geben sich größte Mühe, die Tickets möglichst unparteiisch und objektiv zu betrachten. In strittigen Situationen entscheiden mehrere Augenpaare. Es kann sein, dass die Entscheidung nicht den Erwartungen des Ticketschreibers entspricht. Das rechtfertigt aber nicht die pauschale Behauptung, dass auf diesem Server Spieler bevorzugt werden, oder dass Admins sich gegenseitig bei Regelverstößen decken.


Zweitchars sind bei uns erlaubt solange sie für unterschiedliche Spielkweisen genutz werden. Wir weisen jedoch ausdrücklich darauf hin, dass Zweitchars, die zum Lootbunkern genutzt werden, ohne weitere Ankündigung gebannt werden!

Kommentare 9

  • Corey , was ist denn genau passiert? Wann war ein Wipe? War wirklich einer, hab mich heute noch nicht eingelogt?

  • Wieso ist so etwas immer mit einem Wipe verbunden?

    Für die PvPler sicher egal(sterben eh öfters) aber für die PVEler jedesmal ein Grund zu gehen.

    Kann man nicht Regeln aufstellen und bei einem Regelbruch wird die Base einfach von den Administratoren gelöscht samt Inhalt.

    Einfach knallhart durchgreifen und die Clanleader neu spawnen lassen. Haben dann halt Pech gehabt. Regeln sind Regeln.


    Dieses gewipe stört ungemein das Spielerlebnis. Ich sterbe ja öfter durch nen Wipe als an allen anderen.


    BG

    Corey

    • n.c.

    • es ist ja kein wipe geplant..

      Manchmal, bei bohemia Updates, muss man einfach wipen weil es sonst unspielbar ist (so war es zumindest in der Vergangenheit)


      Ab und an tut ein wipe doch auch mal richtig gut.. es kann wieder alles gefunden werden was vorher in den ganzen basen gehortet wurde etc.


      Mit den Regeln gebe ich dir recht.. das wäre schon nice.


      Allerdings wurde das schon sehr oft diskutiert und es ist einfach nicht umsetzbar. Die Admins nutzen kein Admintool, was ich sehr gut finde und außerdem wäre so ein Regelwerk sehr komplex und würde evtl. auch andere Spieler vertreiben bzw. Abschrecken.

    • Ja wenn es Spieler abschreckt ist esdoch gut dann kommen nur die die auch wirklich interessiert sind.

    • ich glaube das ist der falsche Ansatz😜

    • Ist nicht mein Projekt hier von daher warte ich jetzt erstmal was passiert.