Serverupdate & Regelergänzung


Mit dem heutigen Server-Wipe um 18 Uhr treten folgende Updates und Regelerweiterungen in Kraft. Wir bitten Euch in diesem Zuge noch mal einen genauen Blick auf das Regelwerk zu werfen. Außerdem müssen wir uns von einigen weiteren Modifikationen trennen, die offenbar für einige der Crashes verantwortlich zu sein scheinen. Und: Viele Städte und Orte in Chernarus haben weitere spannende Details erhalten. Unter anderem gibt es nun eine Brücke vom Festland hinüber zu der Gefängnisinsel im Südwesten.


REGELERGÄNZUNGEN

  • BASEN
    7) Das Ausloggen in fremden Basen ist untersagt.
  • ZWEITACCOUNTS
    Zweitaccounts dürfen nicht an bereits bestehendem PVP teilnehmen!



Außerdem haben wir einen Hinweis im Regelwerk ergänzt, der es uns Admins (Kilroy, Ebbi, Yugo u. DanZ) erlaubt, überdimensionierte bzw. übertrieben abgesicherte Basen nach Rücksprache mit den Besitzern zu demontieren bzw. auf ein (für den Server) erträgliches Maß zu reduzieren. Da wir auch weiterhin keine Admin-Mods installiert haben, würde so ein "Rückbau" händisch und zusammen mit dem Besitzer nach Kontaktaufnahme durch uns passieren.



MAP ERWEITERUNGEN

Sense hat wieder einmal gezaubert und zahlreiche Städte und Orte auf der Karte mit vielen Neuerungen überarbeitet. Die wohl größte Veränderung ist eine Brücke vom Festland hinüber nach Prison Island. Ideal für alle, die sich die Kleider nicht nass machen wollen! Aber es gibt noch viele weitere Neuerungen an den Küsten-Städten und dem North-East Airfield. Es lohnt sich also, mal auf Entdeckungstour zu gehen!



VERÄNDERTE MODS & BALANCING

  • Verbesserter Airdrop
  • MSCF Kleidung entfernt
  • Cl0ud Kleidung stattdessen beim Händler hinzugefügt
  • Handschuhe beim Händler hinzugefügt
  • Anpassungen der Händlerpreise

Alle weiteren Infos findet Ihr auch in unserem Changelog.


Wichtig: Wir werden in sehr naher Zukunft auch die Mod für Spinde und Wassertonnen entfernen müssen, da auch diese im Verdacht steht, Server Crashs zu verursachen. Diese Information erreichte uns leider erst sehr kurzfristig. Deswegen haben wir beschlossen, diese Mod erst in den kommenden Tagen nach erneuter Ankündigung zu entfernen. Bitte verstaut nach dem Wiederaufbau / Umzug Eurer Basen keine Gegenstände in Spinden, da diese in den nächsten Tagen aus o.g. Gründen entfernt werden!


BASE BUILDING

Mit dem Wipe um 18 Uhr treten die bereits angekündigten Persistenz-Anpassunfen bei Basen und ihren Struktur-Elementen in Kraft. Fortan liegt die Haltbarkeit von Toren, Zäunen, Pfählen, Türmen, Schlössern, etc. bei nur noch 14 Tagen! Das gilt auch für Zelte, Tonnen, Kühlschränke, etc. - also jeden World Container, der nicht vergaben ist (Seachests u. Drybags sind davon ausgenommen).


Das bedeutet, dass die genannten Elemente nach 14 Tagen ohne Interaktion despawnen ("verfallen"). Als Interaktion versteht sich in dem Fall, dass etwas im "Inventar" des betreffenden Elements (z.B. Tor oder Zaun) bewegt wird. Dieser Schritt hilft uns mit "verwaisten" Basen, die sich dadurch quasi von alleine abbauen. Und es schränkt auch die "Mega Basen" ein, da jeder Zaun, jedes Tor und jeder Turm nun etwas "Wartung" benötigen - bei großen Lagern ein nicht unerheblicher Aufwand.




Viel Spaß bei einem hoffentlich verregneten Wochenende mit viel frischem Wind in hoffentlich nicht mehr all zu übertriebenen Spielerlagern!


Euer :rb: Team

Kommentare 4